Abschleppdienst von Appen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Baum-Mann



Anmeldedatum: 22.02.2006
Beiträge: 1
Wohnort: hamburg

BeitragVerfasst am: 09.03.2006 00:34    Titel: Abschleppdienst von Appen Antworten mit Zitat

Very Happy Harro 11 Twisted Evil Harro 08 Laughing Harro 01 Embarassed Harro 05 Razz Harro 09 Mad Harro 02 Cool Harro 12 Rolling Eyes Harro 10 Shocked Harro 06 Surprised Harro 07 Evil or Very Mad Harro 04

Wer hat sich bloss als erster/letzter abgemeldet?

Ich bitte um Aufklärung!
_________________
ich hab`s gesehen, ich war dabei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
noch n gast
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2006 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

die ersten werden die letzten sein & die letzten werden die letzten bleiben

gebt euch keine mühe Mr. Green
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.04.2006 09:30    Titel: . Antworten mit Zitat

Wer ist denn eigentlich "Harro"?

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
vanillaboyhh



Anmeldedatum: 04.05.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.05.2006 22:36    Titel: möchte nicht tauschen mit abschleppfahrer Antworten mit Zitat

die leute von abschleppdienst sind arme leute müssen von morgens bis nächsten tag raus haben nie freizeit und der dank dafür müssen sie noch selber ihre strafe zahlen!von was sollen die eigendlich leben? wenn die alle strafen selber zahlen sollen!und wenn die jedes mal neues führungszeugnis vorlegen sollen werden dann blöde sprüche los gelassen oder wenn den was passiert ist! bevor ihr über die abschleppfahrer lässtert müsst ihr euch mal mit den unterhalten und nicht gleich mit schläge oder über den haufen fahren!das ist auch keine feine sache von euch autofahrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Andre



Anmeldedatum: 12.04.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 05.05.2006 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo vanillaboyhh,
ich verstehe den Zusammenhang Deines Postings nicht.
Keiner hat hier über die Fahrer ausgelassen bzw. beschwert.

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.05.2006 13:59    Titel: hä? Antworten mit Zitat

Hallo vanillaboy

ich muss Andre recht geben. Dein Posting ist nicht wirklich aussagekräftig. Was wolltest du denn genau mitteilen? Etwa, dass Abschleppwagenfahrer die Gesetzte übertreten und falsch parken dürfen, ohne das verwarn- bzw. Bußgeld zu zahlen? Immerhin sind Abschleppwagenfahrer auch nur Verkehrsteilnehmer. Und die unterliegem auch de geltenden Regeln der StVO

Und außerdem: Es gibt genügend andere berufe, wo die Menschen auch nachts rausmüssen und rufberitschaft haben.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
baumfrau



Anmeldedatum: 19.02.2006
Beiträge: 18
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.06.2006 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ich weiß, welche der rollenden bomben sich zuerst abgemeldet hat. aber es interessiert sich ja niemand dafür, wer da übermüdet mit einer schrottkiste losgescheucht wird und sich dann auch noch dafür anschimpfen lassen muß, daß er versucht, seine arbeit zu machen. überdies stand vorgestern in einem sattsam bekannten massenblatt eine faustdicke lüge - angeblich sogar zitat eines polizeisprechers !!! -: es liege "im ermessen des fahrers", ob der wagen wieder abgeladen werden kann, wenn der halter dazu kommt! das ist selbstvrständlich nicht so, wäre ja auch noch schöner; wir sind ja nicht im wilden westen... jeder weiß, daß dieses blatt lügt, aber alle glauben, was sie darin lesen. die hexenjagd darf beginnen... und die wirklich verantwortlichen sind aus dem schneider.
_________________
Dummheit beruht auf allzu naher Betrachtung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.07.2006 09:52    Titel: . Antworten mit Zitat

Es gibt genau Vorschriften für die Mitarbeiter der Abschleppdienste. Und diese Vorschriften schränken das eigene Ermessen so weit ein, dass es eigentlich gar nicht mehr vorhanden ist.

Von daher darf dem Abschleppwagenfahrer niemand einen Vorwurf machen.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de