Vor 1 Jahr abgeschleppt, bis heute kein Strafmandat
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
judopa
Gast





BeitragVerfasst am: 24.03.2006 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

..wenn der jetzt meinen wagen nicht mehr runterlässt - darf der mich dann nicht eigentlich auch mitnehmen nach rothenburgsort? könnte ja taxi-tarif zahlen.. Very Happy
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.03.2006 20:17    Titel: fragen Antworten mit Zitat

hallo über mir

du kannst ihn ja mal fragen, ob er dich mitnimmt. vielleicht hält er dann auch an einem geldautomaten


gruß

mw
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Heidger
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2006 14:53    Titel: Schlepper, Nepper, Bauernfänger behördlich sanktioniert Antworten mit Zitat

Ich bin völlig platt, was sich da so entwickelt hat. Hilfreich ist es aber nicht gerade. Tatsache ist, wie schon erwähnt, daß an 360 Tagen im Jahr dort, wo unser Wagen abgeschleppt worden ist, ein Fahrzweug parkt. Es stört niemanden, aber es ist nicht fgestattet. Tatsache ist auch, daß der Polizist nach seinem Rückruf bei der Innenbehörde bestätigte, daß die Abschlepper den AUftrag hatten, daß sie dne Wagen nicht wieder abladen durften, aber sein MIßfallen dahingehend äußerte, daß man gegen solche wilkürlichen Geldbschaffungsmaßnahmen klagen sollte.
Irgendwie habe ich den Eindruck, die Diskussion zu dem Thema ist irgend wie entgleist. Schade.
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.05.2006 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heidger

Irgendwie verstehe ich dein Posting nicht. ich selbst habe schon das Abladen eines bereits verladenen PKW angeordnet. Und das ist auch kein Problem.

icvh finde auch nicht, dass die Diskussion entgleist ist, da dieses Thema eine sehr große Bandbreite hat.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Osaka-san



Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.02.2007 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Um mal zum Thema zurückzukehren:

@Heidger

Das Du kein Ticket bekommen hast, muss nicht zwangsläufig mit der Vergesslichkeit eines der Polizeibediensteten zu tun haben.

Es gibt hin und wieder auch technische Probleme, die zu einem "Verlust" des Knöllchen führen können. Also traurig sollte man darüber nicht sein.

Osaka-san
_________________
Klar im Vorteil ist, wer lesen und verstehen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heinrich



Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 251
Wohnort: HAMBURG

BeitragVerfasst am: 20.02.2007 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

du sprichst von techn problemen???

die Embarassed se stadt hat ein einziges problem:POLITIKER AUF GELSUCHE.das

nur mal so.....
_________________
DER STAAT SIND WIR! BÜRGER,WEHRT EUCH!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de