noch zu wenig !!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
James
Gast





BeitragVerfasst am: 14.01.2006 20:15    Titel: noch zu wenig !!! Antworten mit Zitat

hallo leute !
schaut euch doch um im straßenverkehr !
es gibt doch genug idioten !
und wer zu faul ist paar minuten zu gehen muss sich nicht wundern
wenn sein auto abgeschleppt wird !!!!

ich bin dafür das es noch teurer wird !!!!!

so,nun beschimpft mich man !
Nach oben
DonAlfredo
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2006 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre dafür, dass das Auto eingezogen- und zugunsten ökologischer Zwecke versteigert wird.
Nach oben
stivi
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2006 19:39    Titel: idiot Antworten mit Zitat

don alfredo, wat bist du für ein depp ? wen du auf dein autu verzichten kanst, dann versteiger es doch oder och besser verschenk es für einen guten zweck :lol:
Nach oben
DonAlfredo
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2006 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Keiner brauch ein Auto, schon gar nicht in Hamburg. Es ist nur bequemlichkeit. Für Viele stellen diese Dreckschleudern aber einen Ersatz für einen zu kleinen Penis dar.
Nach oben
Andre



Anmeldedatum: 12.04.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 15.01.2006 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

@DonAlfredo
ich möchte Dich bitten sachlich zu bleiben.
Mit solchen Polemiken ist hier keiner Diskussion geholfen.

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shark



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 16.01.2006 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

*gähn*
Mehr kann man zu solchen aussagen nicht sagen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unwichtig
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2006 18:43    Titel: don alfredo, arme wurst Antworten mit Zitat

don alfredo,,, schon in den genuss gekommen in einem auto zu sitzen ???? glaub kaum, sonst würdest du nicht son müll von dir geben. !!!
Es gibt leute, die sind auf ein auto angewiesen, auch in hamburg, wenn ch bedenke, dass ich für bestimmte Strecken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln 1 Std. - 1/5 std. bruach und mit dem Auto "NUR"15 min.,
dann ist die Frage wohl beantwortet. Es gibt leute die Arbeiten müssen und familie haben, die keine Zeit haben den ganzen tag mit dem bus rum zu fahren, davon abgesehen wieviel steuern autofaher zahlen.
Oder kannst du dir kein auto leisten und das ist nur neid ???? wie auch immer, auto fahren spart VIEL zeit und NERVEN.
Nach oben
kati und manuel
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2006 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

wer ist don alfredo ????
hast du dir den müll duchgelesen den du da geschrieben hast ???
auto ist doch kein ersatz für zu kleinen pennis, eher ein hilfsmittel für vieles und damit hast du recht viel bquemer als bus oder bahn fahren.
oder bist du durch die fahrprüffung durchgerasst, oder gar kein gemacht wel nicht plitsch genug. ???

mfg k & m
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 17.01.2006 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, dann möchte ich mal darauf eingehen:
- Also wer mir tatsächlich erzählt, dass er für eine Strecke mit der Bahn über 1,5 Std. braucht und mit dem Auto 15 Min hat eh die Einschläge nicht gehört. Typische Autofahrer Scheuklappen-Mentalität, denn die Bahn brauch selbst von den 2 entlegensten Stationen Hamburgs keine 1,5 Std.

Zitat:
wie auch immer, auto fahren spart VIEL zeit und NERVEN.


Also weiß nicht was du unter Zeit und Nerven sparen verstehst aber ich muß die S-Bahn nicht in Rothenburgsort für € 280,- abholen.
Nebenbei gesagt, bekommst du dafür schon für viele Jahre ein HVV-Abo, denk mal drüber nach.

Vielleicht gehört Ihr auch zu den Tuning-Freaks die Ihren ganzen Azubi-Lohn in nutzloses Autozubehör stecken, ich weiß es nicht.

Naja, "Unwichtig", Dein Nick sagt eigentlich schon alles.
So, schönen Abend
Don
Nach oben
DonAlfredo
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2006 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sollte noch erwähnen das obiger Beitrag von mir kommt!
Nach oben
imm,er noch unwichtig
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2006 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

alfredo, du hast den schuss nicht mehr gehört, von wegen azubi, villeicht vor 15 jahren, heute habe ich einen guten job in dem ich mir ein auto leisten kann. und wenn du zu blöd bist zu parken, dann musst du wohl dein auto im autoknast abholen, aber wenn du garkein auto hast dann kannst du sowieso nicht mit reden, villeicht solltest du auf seiten gehen die über die bahn oder den hvv berichten und lass mal die großen sich untereinander unterhalten. viel spass noch beim bahn oder busfahren.
Nach oben
DonAlfredo
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2006 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo "imm, er noch unwichtig"

Noch nie war Deine Meinung so wichtig wie gestern. Ich habe hier kein Schild gesehen auf dem steht "Nur für KFZ-Halter". Ist immer noch Internet hier wo jeder seine Meinung äussern darf.

Wenn du mit dem Produzieren inhaltsfreier Worthülsen fertig bist, solltest Du überlegen, wem Du das Wort "blöd" an den Hals wirfst, schaffst Du es nicht einmal einen einzigen Satz ohne Rechtschreibfehler zu schreiben.

Denk mal drüber nach.
Gruß
Don
Hort des Wissens und des Minimalanstandes
Nach oben
Shark



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 19.01.2006 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

bahnverbindungen in HH...

Neugraben -> Altona
Neugraben -> Poppenbüttel
Finkenwerder -> Bergedorf
Reinbek -> Harburg

Noch fragen!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murray
Gast





BeitragVerfasst am: 20.01.2006 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich mag mein Auto wirklich und manchmal bin ich auch drauf angewiesen - aber selten. Ob es 1000 Euro kostet, es abholen zu lassen, weil es abgeschleppt wurde, ist mir ziemlich egal, da ich einfach korrekt parke. Auf die Idee ist noch keiner gekommen, woll? ^^

PS: "äusserst" schreiben und über die Rechtschreibung anderer lästern Wink Razz
Nach oben
Jörg
Gast





BeitragVerfasst am: 21.01.2006 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Es stimmt nunmal leider, das wer korrekt parkt, den Preis nicht zahlen muß... Aber den lieben Autofahrer, die hier so gerne über die mit den Mehrkosten geplagten Autohalter lästern, möchte ich was wünschen:
Jeder macht mal Fehler, jeder übersieht mal was und euch sollte dies auch mal passieren. Auch ich achte stets auf Halteverbote und zahle brav meine Parktickets, auch wenn ich nur 5 min parken muß. Trotz alledem bin ich nun auch Gast des Autoknastes gewesen und durfte den horrend hohen Preis zahlen. Jeder hat das Recht seine Meinung frei zu äußern, aber die Freiheit endet dort, wo man den anderen verletzt.
Was den Preis angeht, ich verstehe, daß das Unternehmen 133 € verdient. Schließlich mußten sie mein Auto quer durch die Innenstadt schleppen. Auch die Strafe in Höhe von 43 € is OK. Aber warum muß ich 40 € Gemeinkosten zahlen und 50 € Verwahrgebühr für 2 Stunden? Das ist die eigentliche Frechheit des Ganzen...

Wünsch euch was

Jörg

P.S.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! Razz
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt... Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de