Autos gehören in den Knast!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebi
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 08:32    Titel: Autos gehören in den Knast! Antworten mit Zitat

Liebe Leute,

Autos stinken und sind laut, verpesten die Luft mit krebserregendem Feinstaub, Töten und Verstümmeln jeden Tag unschuldige Menschen, verbrauchen wertvolle und unwiederbringliche Resourcen um den fetten Arsch fauler Menschen zu bewegen und verbrauchen öffentliche Fläche auf der Kinder unsere spielen sollten. Durch Autounfälle sind mehr Menschen gestorben als in manchem Krieg und durch den Bau von Straßen und Autobahnen wurde das Land zerschnitten und die Mikro-Infrastukturen auf dem Land zerstört.

Und dann wird hier gejammert das Autofahren zu teuer sei und Autofahrer die Melkkühle der Nation seien? Für die Schandtaten und das Übel das täglich von Autofahrern in primär sinnlosen Spaßfahrten angerichtet wird sollte mindestens das zehnfache bezahlt werden!

http://tinyurl.com/a8w3u

Sebi
Nach oben
suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 08:44    Titel: autofreie Innenstadt Antworten mit Zitat

Wie schön und lebenswert wäre Hamburg, wenn die stinkenden Blechrammen nicht mehr da wären.
Nach oben
Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 08:51    Titel: Bingo! Antworten mit Zitat

Na klar,
das ist die Lösung!
Mensch wieso ist da keiner vor Dir drauf gekommen?

Man so was kurzsichtiges habe ich selten erlebt!

Stefan
Nach oben
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 09:11    Titel: Kurzsichtig Antworten mit Zitat

Bevor du dich weiter über das Sehvermögen deiner Mitmenschen ausläßt, solltest Du mal anfangen, Argumente zu bringen. London und Stockholm gehen mit der City-Maut doch schon in die richtige Richtung aber in Deiner abgasvernebelten Weltsicht sind diese wirtschaftlich prosperierenden Städte wahrscheinlich auch "kurzsichtig".
Nach oben
Shark



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 12.01.2006 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wasn das für Öko`s!? Shocked

CityMaut!? Logisch... damit alles noch teurer wird was du da kaufen kannst
weil selbst nen kleiner lieferrant nicht mehr in die City kommt...
Wer stellt sich freiwillig mit nem handkarren da hin um die tonnen von
gütern dort hin zu bewegen!?

Schaffen wir die Autos ab... Der Staat geht pleite weil keine
KFZ Steuer, Mineralölsteuer, LKW-Maut, Tickets, und der unsinnige autoknast flöten gehen...!

Wer Jetzt mit dem kommentar kommt... das diese gelder auch zu
100% in Straßen&Co gehen der weiß nicht wo von er redet...! Twisted Evil
Wenn das so währe hätten wir goldene straßen mit platinmakierungen...
diamantenbesetzte leitplanken u.s.w....

alles etwas blauäugig was ihr hier von euch läst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 10:00    Titel: und nochmal Antworten mit Zitat

lies erstmal das hier:
http://www.umweltbundesamt.de/verkehr/index-verkehrsplanung.htm
bevor Du meinst, daß der Staat was an den Autofahrern verdient.
Der Staat finanziert Dir Dein Auto. Sprich, ich als Nichtautofahrer bezahle Dein unsoziales Verhalten.
Offensichtlich bist Du der Blauäigige hier und weißt nicht wovon Du redest. Wie sagte Dieter Nuhr so schön, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F***** halten.
Nach oben
Shark



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 12.01.2006 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mal was ganz neues das mir der Staat mein auto finanziert
bez. mir das überhaubt ermöglicht!
Weißt du überhaubt wovon du redest!?

Aber egal... ich bin ein umweltverschmutzer...
habe nicht nur ein auto, sondern gleich 2... zur krönung rauche ich
noch und trink gerne mal einen (nein ich wenn ich fahre...)
Und bin so ein richtiger schmarotzer der sich alles vom staat
finanzieren läst! Du bist mir schon nen knallkopf...
und um deine these zu stützen... bezahle ich für da seine auto
im jahr knappe 300€ steuern und vernichte auf 100km mal eben gute
10L Super! Die andere kiste hat nen heiden geld gekostet
und ich fahr nur so zum spaß damit rum... weil ja keiner geld verdienen
muss.... Evil or Very Mad

Und wenn du einkaufen gehst siehst du auch die armen arbeiter
deine einkäufe mit 40tonnen handwagen zum laden bringen wie!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 10:37    Titel: ??? Antworten mit Zitat

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ja manchmal ist es schon hart, sich mit der Wahrheit zu konfrontieren. Oder lieber doch nicht und einfach etwas rumpöbeln und bequeme Bildzeitungsargumente verbreiten.
Bei Deinem Lebenswandel bekommst Du wahrscheinlich bald einen Herzinfakt oder Schlaganfall und dann liegst Du der Allgemeinheit so richtig auf der Tasche.
Nach oben
Shark



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 12.01.2006 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Türlich, dafür zahl ich ja auch genügend in meine heißgeliebte krankenkasse ein Twisted Evil

Wenn in D-Land von heut auf morgen...
Keiner Mehr raucht...
keiner mehr trinkt
und keiner mehr autos kauft und fährt
ist der staat binnen 2tagen so pleite das er selbst die zinsen
für die jetzige verschuldung nicht mehr ausleichen kann...
abermillionen leute sind arbeitslos und du kannst sehen wie du
deine bude heizt...
wilkommen in der 4welt.... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wer auch immer
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 20:38    Titel: lieber Wilhelm Antworten mit Zitat

deine Antwort auf meinen Beitrag finde ich klasse und ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.
Klar habe ich eine klare Meinung, aber es ist nicht so dass ich mich nicht überzeugen lasse. Aber dein Beitrag disqualifiziert sich von selbst. Ich wünsche dir das du geschäftlich auf einen PKW angewiesen bist und fahren mußt! Und dir auch die Bahn nicht helfen kann. Und noch nicht mal für ein üppiges Einkommen. DANN sprechen wir uns wieder!!!

Aber an dieser Stelle noch mal DANKE das du mich mitfinanzierst!!! Du bist ganz klasse!!!
Nach oben
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 21:06    Titel: verwechslung Antworten mit Zitat

Lieber Wer auch immer,
Bitte bitte, so bin ich, immer die Spendierhosen an.
Aber Stichwort Spiegelbild unserer (Auto-) Gesellschaft, bist das nicht eher Du, immer jammern über das schlimme Los der Autofahrer.
Was mich mal interessieren würde, wieso versperrt ihr euch (Du, Sharki, Elbron, ...) so gegen klare Tatsachen, wie der staatlichen Finanzierung des deutschen liebsten Kindes. Wieso reagiert ihr so agressiv, wenn man mal ein bißchen Tacheles redet, irgendwas scheint da ja im argen zu liegen, sozusagen ein wunder Punkt bei euch.
Und das Du keine Kohle verdienst, ist Dein Problem.
Nach oben
Elbron
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Suppenkaspar, bitte erläutere mit welcher Äußerung ich mich gegen Deine Auffassung einer "staatlichen Finanzierung" der Autofahrer "sperre".
Welche Aussage meinerseits bezeichnest Du als aggressiv?
Resümierend kann ich keine Tacheles Aussagen Deinerseits feststellen, lediglich Meinungsäußerungen, die Du unschön und polemisch vertrittst.
Du legst Leuten nahe "die F***** zu halten", auch als Zitat eine Beleidigung, unterstellst einem plump er würde gar nichts verdienen obwohl ich vorraussetze dass Du die ursprüngliche Aussage sehr wohl verstanden hast.
Zumindest lässt dies auf uns differenzierende Schwerpunkte der Kinderstube schliessen.
Eine Antwort was Dir an meinen Aussagen aggressiv vorkommt erwarte ich dennoch (obwohl ich zu diesem Thema tatsächlich das erste Mal schreibe).

Abschliessend möchte ich zu Deinem Link anmerken dass ich den Zusammenhang nicht entdecke. Vielleicht hilfst Du mir ja freundlicherweise und zeigst mir auf wo ich die Relation zwischen staatlichen Einnahmen (Kfzsteuer, Mineralöl- und Ökosteuer, Maut und anderen ausschliesslich Kfzfahrer betreffend) und staatlichen Ausgaben (Instandhaltung der Infrastruktur, Planung und Entwicklung) einsehen kann um in Erfahrung zu bringen mit welchen Summen und aus welchen Töpfen die Ausgaben bezuschusst werden.
Es interessiert mich sehr solltest Du da "Tacheles" schreiben können, doch bitte verschone mich mit Polemik und Mutmassungen.
Nach oben
Johann Johannsen
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man, wenn man das alles hier ließt wird mir schlecht. Das Grüne-Gesocks muß mal wieder den Rand weit aufmachen. Autos? Oh nein. Wohung oh nein, Zelt oh ja, Feuer ohne Feuerzeug ja und zwar mit einem kleinen Ast. Nur reiben.
Nach oben
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 22:41    Titel: polemisch Antworten mit Zitat

Lieber Elbron, was die Polemik anbelangt, können wir alle bei Dir noch etwas lernen. Denn Du unterstellst, daß angebliche Autohasser hier die Todesstrafe für Autofahrer fordern, daß schlägt sogar alle meine Spitzen! Da gabs doch diese Allegorie mit dem Glashaus.
Außerdem bewegen wir uns hier in einem Internetforum und nicht in einer Kuschelgruppe, wo eine gewisse Polemik durchaus erfrischend wirkt.
Trotzdem würde ich mich auch nie als Autohasser bezeichnen. Ich forderte lediglich autofreie Innenstädte und machte auf gesamtwirtschaftliche Rechnungen aufmerksam, die das Gejammere von wegen "Autofahrer als Melkkuh" widerlegen.
Ansonsten, guckst Du hier:
http://www.upi-institut.de/upi21.htm
http://www.bund.net/verkehr/themen/themen_32/themen_143.htm
http://vplno2.vkw.tu-dresden.de/oeko/Ext-Kost/Wie_hoch_Dt_Europa.htm
http://www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/presse-informationen/pd8002.htm
http://www.umweltbundesamt.de/verkehr/downloads/lctpkommvp.pdf
http://www.srl.de/fg/fmv/termine/verkehrsreform-workshop_2003-04-11/Vortrag_Verron.pdf
Ließe sich beliebig fortsetzen
Nach oben
Suppenkaspar
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2006 22:47    Titel: Siehst Du Antworten mit Zitat

Guck mal Elbron, der Kommentar deines Nachredner beispielsweise, Jo-Jo, der Polemische. Das meine ich mit erfrischend, da mußte ich doch bei der Lektüre ein wenig schmunzeln.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt... Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de