die ewige Melk-Kuh
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.01.2006 20:45    Titel: . Antworten mit Zitat

Hallo JeS

Grundsätzlich kann ich es mir nicht vorstellen, dass eine Baustelle völlig ungeplant eingerichtet wird.

Esgibt nur eine Ausnahme, nämlich, die,das ein Notfall wie z.B. Wasserrohrbuch vorliegt.

In diesem Fall wären z.B. die Hamburger Waserwerke als Kostenträger für die Abschleppkosten zuständig.

Leider hast du nicht geschrieben, ob dein PKWauf den Verwahrplatz geschleppt wurde oder nur umgesetzt.


Sollte es jedoch so sein, dass wirkoich eine baustelle ohne "Vorwarnung" eingerichtet wurde und diese auch im Voraus planbarwar, hast du allerbeste Chance,die entstandenen Kosten einzuklagen.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt... Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de