-Ich bin auch ein OPFER-
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Was macht ihr, wenn ihr in der Nähe eures zu Hauses keinen Parkplatz findet?
Ich parke auf dem Bürgersteig o.a., also dort, wo eigentlich kein Parkplatz ist und nehme eine Ordnungswidrigkeit in Kauf!
0%
 0%  [ 0 ]
Ich fahre solange umher, egal wie lange, bis ich einen Parkplatz gefunden habe!
14%
 14%  [ 1 ]
Ich parke soweit weg, wie nötig und muss dann halt den langen Rückweg in Kauf nehmen!
42%
 42%  [ 3 ]
Gar nichts von dem, ich mache es ganz anders!
42%
 42%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 7

Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 14.01.2006 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

mich würde interessieren warum ihr euch so aufregt. Benutzt eure Blechkisten so wie es die STVO vorsieht, und Ihr habt keine Probleme mehr. Basta. Aber nein jeder der erwischt wird hat irgendeine Ausrede, sei es beim Parken oder weil sie zu schnell gefahren wurde oder sonst etwas. Aber nein keiner fängt mal bei sich an und sagt ich habe einen Fehler gemacht. Grundsätzlich haben immer die Anderen schuld. Tolle Welt.
Nur zur Info ich fahre seid 38 Jahren PKW und LKW und halte mich im großen und ganzen an die Spielregeln und habe somit auch keine Probleme. Und wenn ich mal zu schnell geblitzt wurde dann ärgere ich mich über mich selbst und zahle.

Razz Razz Razz Razz Razz Razz Razz Razz
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 16.01.2006 06:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe kein problem mit dem autoknast. nur sollte man differenzieren....

ich habe nen bekannten der kam um 20.00 von der arbeit und hat sich seitlich auf einen markierten parkplatz neben dem Gehweg gestellt. da er aber ca 10cm über dem prakplatz und auf dem gehweg abgestellt wurde er nachts um 23.45Uhr abgeschleppt.
Die Begründung: Man könne es einer Frau mit ihrem Kinderwagen nicht zumuten dort am auto vorbeizu gehen ohne einen Umweg in kauf zu nehmen.. Also weg mit der Karre.. um 23:59Uhr war sie im autoknast...

am nächsten morgen um halb acht stellte mein bekannter fest, dass das auto weg ist. also bei der polizeri angerufen....
nachmittags uzm eins haben wir das auto abgeholt.
und mussten netterweise die damalige tagesgebühr von 65 euro zweimal bezahlen. obwohl das auto ca 13 stunden dort parkte.... sowas ist abzocke... das auto wurde 23:59 dort eingeliefert...
schweinerei
Nach oben
Andre



Anmeldedatum: 12.04.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16.01.2006 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das musste durch massiven Druck auch geändert werden.
Nun wird im 24 Stunden Takt abgerechnet und nicht mehr nach den Tageszeiten.
Also man sieht, es ist möglich etwas zu ändern.

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.02.2006 03:03    Titel: leider Antworten mit Zitat

Moin moin

Leider ist die Fa. aktiv Transport GmbH noch nicht pleite...

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
norddeutsche
Gast





BeitragVerfasst am: 12.02.2006 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube das den meisten von uns klar ist was recht ist und was unrecht. Rolling Eyes Klar ist es richtig abgeschleppt zu werden,wenn es berechtigt ist,aber doch nicht für so einen hohen preis Cool Crying or Very sad

norddeutsche
Nach oben
Arno Meyer
Gast





BeitragVerfasst am: 12.02.2006 19:41    Titel: Re: Wenn dann alles immer so einfach wäre!!!!!!!!!!!!! Antworten mit Zitat

Hasskappe hat Folgendes geschrieben:
Ja ja das hört sich ganz toll an ganz in ruhe den Parkplatz suchen.Hast du auch mal drann gedacht das es Menschen mit Kinder gibt ,besonders kleine ,wo man nicht so endspannt den Parkplatz suchen kann da sonst die Bande wer weiß was macht.Einkauf rausschleppen Kinder rausschleppen ,hast du das schon mal alleine gemacht.Warscheinlich bist du verbeamtet auf Lebeszeit,Mutti macht den Stress zu Hause,bei der Arbeit wartet immer der schöne Parkplatz,und die Kollegen kennen zu Hause dein Auto und es wird nie abgeschleppt. Es ist nicht immer für jeden so leicht .Klugschwätzer verdammter


Super. Ich sehe es genauso. Arno
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.02.2006 21:30    Titel: ne ne Antworten mit Zitat

hallo du über mir

ich habe auch kinder und ich schaffe es immer so zu parken,dass ich nicht abgeschleppt werde.

Selbst wenn es etwas länger dauert, bekomme ich es immer hin, dass ich noch nie ein verwarngeld bekommen habe bzw.abgeschleppt worden bin.

ich halte die sache mit den Kinder für eine Ausrede für die eigenene Faulheit. Sorry,aber es musste mal so hart gesagt werden. Es ist leicht zu schaffen,alles zu regeln,wenn man sich nur ein wenig gedanken macht. Ich schaffe es ohne probkleme..

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
tobsber
Gast





BeitragVerfasst am: 19.02.2006 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

die einzige Sprache die die Autofahrer kapieren, die geht doch nur
über den Geldbeutel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.02.2006 16:37    Titel: tja Antworten mit Zitat

hallo du über mir

ich halte es zwar grundsätzlich für eine unsachliche Aussage,aber leider muss ich dir aus Erfahrung rechtgeben....

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
tobsber
Gast





BeitragVerfasst am: 19.02.2006 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

warum ist es unsachlich. Manche können die Wahrheit einfach nicht vertragen.
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 16:27    Titel: nicht ganz Antworten mit Zitat

Moin moin

Mit unsachlich meine ich nicht den Inhalt der Aussage sondern der Art und Weise. ich denke,wer etwas qualifiziertes aussagen möchte,kann dieses auch mit einem bischen Niveau tun.

Jeder kann und soll sagen was er möchte. davon lebt ja diesesa Forum.

Entscheident ist das"Wie".

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
judopa
Gast





BeitragVerfasst am: 24.03.2006 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und im übrigen gilt: wer alles richtig macht,wird auch nicht abgeschleppt. ich habe seit 34 jahren einen Führerschein und noch nie einen Pfennig/ Cent Strafe gezahlt.

..hattest du nicht irgendwo anders geschrieben, du wärst auch schon mal abgeschleppt worden??? mm... oder bezog sich das WIRKLICH auf dich?? Laughing
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.03.2006 20:14    Titel: hallo judopa Antworten mit Zitat

tach auch.

ich gebe zu, dass es wonders steht, dass ich noch nicht abgeschleppt wurde.

Aber das habe nicht ich geschrieben, sondern ein bekannter, der auf meinem PC in diesem forum war. ich kann nicht länger meinen führerschein aheb, als ich alt bin... Wink

Also: auch ich wurde schon mal abgeschleppt und musste auch schon bußgelder zahlen...

gruß

mw
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de