Abschlepp-König !

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Franz K.
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2006 19:25    Titel: Abschlepp-König ! Antworten mit Zitat

hallo leute,
mir ist mal folgendes aufgefallen.
ich fahre oft in rothenburgsort durch und ca. 500m vom
autoknast entfernt ,
in der strasse Freihafenstrasse parkt ein Abschlepper oft abends
und wie parkt er ????
ja genau er parkt wie der BULLE SCHEISST !!
er parkt konsequent auf dem gehweg,
oder so das er einen meter in die fahrbahn ragt !!
da könnte ich natürlich k****n, den ganzen tag autos
abschleppen und wenn er feierabend hat wird sich einfach
auf dem gehweg gestellt !!!!

er ist von der firma: BUCHHOLZ HH-** ****

was meint ihr denn dazu ???????


PS: wenn er ca. 100m weiter fahren würde, kann er sich auf dem deich
stellen da ist immer platz !!!!!
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.01.2006 20:49    Titel: ist kein Abhsclepper in sachen Ordnungswidrigkeiten Antworten mit Zitat

Moin moin

Die Fa. Buchholz schleppt keine PKW im Auftrage der Polizei ab.

Die Fa. Buchhholz ist lediglich unterwegs, um Pannenfahrzeuge abzuschleppen. Oftmals im Auftrage des ADAC.

Von daher hat dieser Abschlepper mit dem Thema hier eigentlich nichts zu tun.

Jedoch ist auch er ein Verkehrsteilnehmer,der abgeschleppt werden kann.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 14.02.2006 12:33    Titel: Re: Abschlepp-König ! Antworten mit Zitat

Franz K. hat Folgendes geschrieben:
hallo leute,
mir ist mal folgendes aufgefallen.
ich fahre oft in rothenburgsort durch und ca. 500m vom
autoknast entfernt ,
in der strasse Freihafenstrasse parkt ein Abschlepper oft abends
und wie parkt er ????
ja genau er parkt wie der BULLE SCHEISST !!
er parkt konsequent auf dem gehweg,
oder so das er einen meter in die fahrbahn ragt !!
da könnte ich natürlich k****n, den ganzen tag autos
abschleppen und wenn er feierabend hat wird sich einfach
auf dem gehweg gestellt !!!!

er ist von der firma: BUCHHOLZ HH-** ****

was meint ihr denn dazu ???????


PS: wenn er ca. 100m weiter fahren würde, kann er sich auf dem deich
stellen da ist immer platz !!!!!

hallo frank der schlepper der in der freihafenstrasse parkt hat früher in der firma v. appen gearbeitet macht ihm einen zettel dran und er parkt wieder auf dem deich . das macht er immer so, ich kenne den . oder ihr ruft bei buchholz an dann bekommt er die auflage woanders zu parken gruss
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 16:32    Titel: wie? Antworten mit Zitat

hallo
War der Schlepper mal bei v.Appen im Einsatz oder hat derFharer dort gearbeitet und den Schlepper bei der Kündigung mitgenommen?

Erklär mal bitte

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 21.02.2006 05:43    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ordnungsliebender

der fahrer hat dort gearbeitet, wie kann er den schlepper mitnehmen wenn jetzt vorne buchholz draufsteht, v.appen hat fast nur pick ups und nicht viele rollen, buchholz dagegen hat so zimlich nur rollen , weil die ja auf die autobahn müssen und pick ups dürfen das nicht. ich habe mir das parken von dem herren mal genauer angesehn, er parkt jetzt sogar an der hauptstr. auf dem gehweg und da wird nichts unternommen , alles sehr merkwürdig
gruss
Nach oben
groundhog



Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 26
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 22.02.2006 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
hallo ordnungsliebender

der fahrer hat dort gearbeitet, wie kann er den schlepper mitnehmen wenn jetzt vorne buchholz draufsteht, v.appen hat fast nur pick ups und nicht viele rollen, buchholz dagegen hat so zimlich nur rollen , weil die ja auf die autobahn müssen und pick ups dürfen das nicht. ich habe mir das parken von dem herren mal genauer angesehn, er parkt jetzt sogar an der hauptstr. auf dem gehweg und da wird nichts unternommen , alles sehr merkwürdig
gruss


In Rothenburgort wird der ruhende Verkehr insgesamt unzureichend überwacht. Gegenüber von Penny, vor der Ladenzeile, wird oft im eingeschränkten Haltverbot geparkt, ohne das Ladetätigkeit zu erkennen ist und auch im Haltverbot zwischen Imbiss und Bushaltestelle.
In der Marckmannstraße im unteren Bereich gibt es etliche gewohnheitsmäßg entgegen der Fahrtrichtung geparkte Fahrzeuge.
Streifenwagenbesatzungen interessiert das nicht.

Das wären kurze Wege für die Abschlepper.

Gruß groundhog
_________________
Get 'em all!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.02.2006 21:36    Titel: . Antworten mit Zitat

Hallo über mir

Also wenn du es so siehst, wird der ruhende verkehr überall unzureichend überwacht. Und die Geschwindigkeit auch. Und die Ladungssicherheit auch. Und die Gurtpflicht auch.

Gruß

MW
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 13.03.2006 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

..wie schön , dass es euch gibt - schön weiter die augen aufhalten, jungs! gute deutsche
Nach oben
Ordnungsliebender



Anmeldedatum: 13.01.2006
Beiträge: 317
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.03.2006 15:48    Titel: man man man... Antworten mit Zitat

Hallo gast über mir

Ich finde es gut, wenn in einem Forum die Schreiberschaft so heterogen ist, dass es eine Menge Pro und Contra gibt. Das macht ein Forum aus. Und jeder sollte auch die meinung des anderen akzeptieren, auch wenn er sie nicht teilt.

Aber was nicht passend ist, sind unsachliche Kommentare. Sicherlich bist du ein Bürger, der seiner geregelten Arbeit nachgeht, morgens aus dem haus und Abends wieder heimkommt. Und was mit Polizei oder ähnlichen zu tun hat, kennst du nur von "Alarm für Cobra 11" oder " Harry und Toto".

Wenn du nämlich ein wenig mehr Wissen oder Verstand hättest, würdest du nicht solche dummen Kommentare wie "gute Deutsche" geben.

was hat die Überwachung von Ordnungswidrigkeiten mit der Nationaliät zu tun? ich habe ausländische Kollegen, die meine meinung teilen.

wenn du mal Unfallopfer gesheen hättest die von einem "Raser" angefahren worden sind, oder einen nicht mehr unter den lebenden verweilenden aus der Windschutzscheibe, dann würdest du nicht solche unqualifizieretn Kommentare bringen.

Aber so ist es, wenn einer, warum auch immer, nicht weiter weiß, spielt er gleich auf DIE Vergangenheit an (ihr wisst schon, was ich meine).

Schade eigentlich.

Ich denke, man kann sich auch sachlich auseinandersetzen, ohne dumme Kommentare.

Gr´ß

MW

P.S.: Das Wort "dumm" habe ich absichtlich gewählt
_________________
Transparenz ist die Basis der Motivation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Autoknast Foren-Übersicht -> Eure Meinung ist gefragt... Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de